INHALTE
1. GEBET
Gott sehnt sich nach unseren Herzen, er wünscht sich Beziehung mit uns.
Wenn wir beten, öffnen wir ihm unser Herz und begegnen ihm.

Er liebt es, wenn wir unsere Herzen zu ihm erheben und unsere Herzen eins werden.
Besonders liebt er es, wenn wir uns mit anderen Menschen zusammen zum Gebet vereinen.
"Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen." (Mat. 18,20)



2. FÜRBITTE
Wir als Christen glauben fest daran, dass Gott unser Gebet tatsächlich hört.
Mit unserer Fürbitte können wir "Mitarbeiter Gottes" werden und mit ihm zusammen wirklich etwas in der Welt bewegen!
Gott braucht unsere Fürbitte, deshalb lasst uns gemeinsam Fürbitte halten und Gott unser Land somit anvertrauen. Dein Reich komme Vater, und dein Wille soll geschehen!
"Ihr erhaltet nichts, weil ihr nicht bittet" (Jak. 4,2-3)



3. LOBPREIS
Lobpreis ist gesungenes Gebet.
Wie schon in den Psalmen Miriam und David möchten wir gemeinsam unsere Stimmen zu Gott erheben und ihn lobpreisen. Weil er es würdig ist, Tag & Nacht angebetet und verherrlicht zu werden!
Lobpreis hilft uns in Beziehung mit Gott zu treten.
Es geht nicht darum, dass es musikalisch und technisch perfekt ist. Lobpreis soll uns in ein Staunen über Gott versetzen, uns näher zu ihm führen.

"Singt dem Herrn ein neues Lied, singt dem Herrn alle Bewohner der Erde" (Ps. 96,1)

Weitere Informationen

Back to Top